Hass Klassiker VIII

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerLouis CK wurde von seiner Frau verlassen, er hat ein paar Kilos zu viel und etwas zu wenig Haare auf der Halsabdeckung – und er ist Comedian. Seine Gedankengänge, die mit rassiermesserscharfer Logik den modernen Menschen betrachten und regelmäßig ins völlig Abstruse abgleiten, sind Spiegel seiner Enttäuschung und seines Hasses. Doch niemand kann so schön über Kindermord erzählen und dabei zu keiner Sekunde unsympathisch wirken. Denn gleichzeitig hällt auch er uns den Spiegel vor und spricht aus, was uns selbst oft durch den Kopf geht, jedoch unaussprechlich ist.

Hass Klassiker VII

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerKlaus Kinski war ein Choleriker erster Güte. Für manche begnadeter Schauspieler, für die meisten egozentrischer Spinner. Er hasste die Welt und die Welt hat ihm das oftmals mit gleicher Münze zurückgezahlt. Kann man irgendwie nachvollziehen. Hier ein Ausschnitt aus der Dokumentation Mein liebster Feind.

Hass Klassiker VI

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerJosef Hader ist ein wunderschönes Beispiel vom enttäuschten, am Leben und der Liebe gescheiterten Egomanen. Sein Hass äußert sich meist eher subtil, deswegen aber nicht weniger intensiv.

“Dein ganzes Gesicht ist eine Landkarte deiner Frustrationen.”

 

Hass Klassiker V

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerAuch in Filmen werden immer wieder unfassbare Hasstiraden abgeliefert. Im Klassiker Full Metal Jacket von Stanley Kubrick sollten die Ausbildungsbedingungen bei der US-Army möglichst realistisch wiedergegeben werden. Dazu wurde R. Lee Ermey als Berater hinzugezogen. Dank seiner beeindruckenden Performance – er beschimpfte Schauspiel-Rekruten vor laufender Kammera 15 Minuten lang, während er mit Orangen und Tennisbällen beworfen wurde – bekam er schließlich die Rolle des Gunnery Sergeant Hartman. Kostprobe gefällig? Gerne.

Hass Klassiker IV

Aus Zorn über die nicht vorhandene Betreuung dieses Blogs habe ich mich lange geweigert überhaupt etwas zu posten. Allerdings hatte ich einige fertige Artikel aus der Serie klHassiker gespeichert, die seitdem auf die Veröffentlichung warten. Dass sich an der Seite in näherer Zukunft irgendetwas ändert denke ich nicht.

Aber es wäre schade um die Arbeit, die die Artikel gemacht haben. Von daher: Off you go, Hass Klassiker vol. 4!

klHassikerGut beleibte Männer im fortgeschrittenen Alter kommen scheinbar besonders schlecht mit ihrem Leben klar. Irgendwann stellen sie fest, dass ihr Job nervt wie die Hölle, sie zu alt sind um noch einmal so richtig neu anzufangen und sie für Frauen maximal den Geldautomaten spielen können.

Da kann man schon mal böse werden.

 

PS: Der “Bildschirmkopierer” ist eine wirklich innovative Technik. Impressive!

Hass Klassiker III

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerEndlich ist das legendäre Unreal Tournament Kind an der Reihe. Zugegebenermaßen Fake, hat aber durchaus einiges an Hass-Potential zu bieten – auch beim Rezipienten…

Hass Klassiker I

Das Internet ist gefüllt mit Videos von Menschen, die ihrem Hass freien Lauf lassen. Durch diese Serie sollen sie wieder in Erinnerung gerufen werden.

klHassikerAngefangen wird mit einem dicken Jugendlichen, der nach massivem Mobbing durch seine Mitbewohner bereit ist, harte Geschütze aufzufahren. Good one!